> startseite > Aktuelles > Sonderausstellungen
Lothar Lang, »Mitte betont durch Wettstreit Blau-Rot«, Studie aus dem Unterricht Kandinsky, 1929; Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Atelier Schneider
Lothar Lang, »Mitte betont durch Wettstreit Blau-Rot«, Studie aus dem Unterricht Kandinsky, 1929; Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Atelier Schneider

Wassily Kandinsky
Lehrer am Bauhaus
25.6.- 8.9.2014

Wassily Kandinsky (1866–1944) war einer der wichtigsten Lehrer am Bauhaus, aber sein Unterricht ist bisher nur in Teilen dokumentiert. Basierend auf einem Forschungsprojekt der Société Kandinsky werden in der Ausstellung erstmals Dokumente und Materialen aus internationalen Archiven und Sammlungen präsentiert, die es ermöglichen, Kandinskys Unterricht am Bauhaus umfassend darzustellen. Dabei handelt es sich vor allem um Aufzeichnungen, die er zur Vorbereitung seines Unterrichts angefertigt hat, sowie um Abbildungen aus den Bereichen Natur, Technik, Architektur und Malerei, die er aus Zeitungen und Büchern ausgewählt hat. Neben Mitschriften und Übungen seiner Schüler werden auch Zeichnungen und Aquarelle von ihm selbst gezeigt. Die Exponate stammen u.a. aus dem Centre Pompidou Paris, aus dem Getty Research Institute Los Angeles und aus den reichen Beständen des Bauhaus-Archivs.