> startseite > Fokus
Heinz Loew, Edmund Collein, Versuchsreihe aus dem Unterricht in der Plastischen Werkstatt unter Joost Schmidt
Heinz Loew, Edmund Collein, Versuchsreihe aus dem Unterricht in der Plastischen Werkstatt unter Joost Schmidt, Bauhaus-Archiv Berlin

Fokus

„Fokus“ setzt ein Schlaglicht auf aktuelle Themen, Objekte, Dokumente oder Künstler, denen wir temporär besondere Aufmerksamkeit schenken. Beleuchtet werden Einzelstücke aus der Sammlung, die sonst nicht sichtbar sind, begleitende Inhalte zu aktuellen Ausstellungen oder zeitgenössische Positionen aus Kunst, Design oder Architektur.

Erleben und Verstehen - Museumspädagogik im Bauhaus-Archiv

Gropius macht Schule

Das jahrgangsübergreifende Projekt unterstützt Kinder und Jugendliche, die gebaute und gestaltete Umwelt in ihren Strukturen wahrzunehmen, deren Qualitäten und Defizite zu erkennen und sie zu sich selbst in Beziehung zu setzen. Gefördert werden der Wille und die Kompetenz, diese selbst zu gestalten.

Bereits Walter Gropius, der Gründer und erste Direktor des Bauhauses, beschäftigte sich an seiner berühmten Architektur- und Designschule intensiv mit der aktiven Gestaltung der Lebenswelt. Er war Architekt sowohl des Bauhaus-Archivs als auch der in der Berliner Gropiusstadt liegenden Walter-Gropius-Schule.

Im Projekt werden die Themen und Prinzipien des Bauhauses aufgegriffen und an Kinder und Jugendliche aus vier Altersgruppen vermittelt. Dabei werden die Funktionen bestimmter Gegenstände und Räume analysiert und in Verbindung zu ihrer Form gebracht. Zusätzlich kommen die am Bauhaus gelehrten experimentellen Methoden der praktischen Erforschung von Material, Farbe und Komposition zum Einsatz. Durch sie werden für die Schüler Zusammenhänge zwischen gestalterischer Planung und Ausführung erkenn-, erfahr- und anwendbar. Die gesellschaftlichen und stadtplanerischen Ideen des Bauhauses können von den Lehrern in Unterrichtsfächern wie Ethik, Geschichte, Sozialkunde und Politik aufgegriffen und weitergeführt werden.

Konzeption: Katharina Stahlhoven, Architektin
Projektleitung: Bärbel Mees
Kooperationspartner: Walter-Gropius-Schule

Gefördert durch: Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung

Logo Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung
Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung

Bauhaus_RaumLabor


Auch im aktuellen Schuljahr können Kinder aus dem Pestalozzi-Fröbel-Haus Dank der Förderung durch den Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung an dem Projekt „Bauhaus_RaumLabor“ teilnehmen. Die themenorientierten Workshops bringen Vorschul- und Grundschulkindern mit den Werken und Ideen der Künstler am Bauhaus in einen ersten Kontakt.

Projektleitung: Katharina Stahlhoven und Dipl. Ing. Friederike Holländer
Projektkoordination: Bärbel Mees
Kooperationspartner: Pestalozzi-Fröbel-Haus

Mehr über die einzelnen "RaumLabor" Projektphasen erfahren Sie auf unserer Sonderseite.

Zwergin mit der Perspektive einer Riesin
Zwergin mit der Perspektive einer Riesin
Wie groß bin ich
Wie groß bin ich
Kinder erkunden die Bauhaus-Möbel
Kinder erkunden die Bauhaus-Möbel
Bauhaus_Werkstatt: Raumlabor
Bauhaus_Werkstatt: Raumlabor
Stuhlmodelle aus Draht und Stoffband nachgebaut
Stuhlmodelle aus Draht und Stoffband nachgebaut
Logo Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung
Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung